• Telegram: https://t.me/joinchat/SqNkSTMOVRM0NmRi
  • Telegram: https://t.me/joinchat/SqNkSTMOVRM0NmRi

Warum zeigen manche eurer Laborberichte eine Belastung mit Pestiziden und Schwermetallen an?

Für unsere Kratom Produkte beauftragen wir ein unabhängiges, akkreditiertes deutsches Labor eine homogene Probe auf Verunreinigungen von Pestiziden und von den Schwermetallen Arsen, Blei, Cadmium und Quecksilber zu überprüfen. Durch diese Überprüfung lassen sich oft kleinste Spuren von Pestiziden und Schwermetallen nachweisen.

Indonesien, das Hauptanbaugebiet von Kratombäumen, gehört trotz seiner Schönheit zu den Ländern mit der schlimmsten Umweltverschmutzung. Unter anderem werden die so zahlreich in Indonesien vorkommenden kommerziellen Palmbäume, welche für die Herstellung von Palmöl benötigt werden, unter Einsatz von großen Mengen Pestiziden angebaut. Diese Pestizide gelangen durch natürliche Kreisläufe zurück ins Grundwasser oder regnen sich an anderer Stelle ab, sodass wir immer wieder in Kratom, welches professionell angebaut wurde, kleine Rückstände nachweisen können.

Die in Deutschland zur Verfügung stehenden Messmethoden sind äußerst sensibel und entdecken bereits minimale Spuren. Dies kommt übrigens nicht nur in Indonesien vor, denn auch deutsche Biobauern beklagen oft Pestizidrückstände auf ihren Produkten, welche vom kommerziellen Nachbarfeld kommen (https://www.oekolandbau.de/bio-im-alltag/bio-fuer-die-umwelt/klima-und-natur/pflanzenschutzmittel-belasten-luft-und-oekolandbau/).

Wir arbeiten ausschließlich mit erfahrenden Großhändlern zusammen, welche in engen Kontakt mit ihren Bauern stehen und sie schulen, auf den Einsatz von Pestiziden zu verzichten. Durch genannte Umweltfaktoren lassen sich minimale Verunreinigungen mit Pestiziden aber nicht immer zu 100% vermeiden. Bedenkliche Produkte mit größeren Verunreinigungen landen nicht im Verkauf und werden von uns entsorgt, da sie nicht unseren Qualitätsansprüchen genügen. In den letzten Jahren konnten wir vieles in Kooperation mit unseren Großhändlern verbessern, sodass wir oft gar keine Pestizide mehr nachweisen können.

Mithilfe der europäischen Pestiziddatenbank (https://ec.europa.eu/food/plant/pesticides/eu-pesticides-database) hat jeder die Möglichkeit sich von der Unbedenklichkeit der Produkte zu überzeugen. Bei Rückfragen dazu, könnt ihr uns gerne, unter den, unter https://kcandles.de/l/contact angegebenen Kontaktmöglichkeiten, kontaktieren.

Schwermetalle befinden sich in weltweit nahezu allen Böden, wo sie sich über viele Jahre angereichert haben. In einem naturgewachsenen Produkt, wie die Blätter vom Kratombaum, lassen sie sich praktisch nicht vermeiden. Zu einer erhöhten Belastung kann es durch den Einsatz von Düngern und Pestiziden kommen, dessen Verwendung wir verurteilen.

Gibt es eine Möglichkeit ein Sample eines Produktes zu bekommen?

Gerne möchten wir jedem Kunden die Möglichkeit geben, sich zu der Bestellung ein kostenloses Produktsample zu wünschen. Am Ende des Bestellvorgangs gibt es die Option, uns eine Bemerkung zur Bestellung mitzuteilen.

Da wir nicht garantieren können, immer jedes Produkt als Sample auf Lager zu haben, bitten wir um die Benennung von einem Wunsch- und zwei Alternativsamples. Sollten wir keinen Wunsch erhalten, legen wir euch ein Sample nach unserer Wahl bei.

Wie heißen die originalen Sortenbezeichnungen euer Produkte?

Wir verzichten konsequent auf die Wiederverwendung der Bezeichnungen unserer Großhändler, da diese einen Marketingmythos aufrechterhalten, den wir nicht unterstützen möchten. Um welchen es sich da handelt, könnt ihr in unserer Rubrik Wissenswertes (https://kcandles.de/i/wissenswertes) erfahren.

Könnt ihr mir einen Rabatt geben?

Treue wird bei uns geschätzt und belohnt. Deshalb hat jeder Kunde die Möglichkeit nach 10 abgeschlossenen Bestellungen einen personalisierten Stammkundenrabatt in Höhe von 10% zu beantragen. Dazu könnt ihr uns gerne, unter den, unter https://kcandles.de/l/contact angegebenen Kontaktmöglichkeiten, kontaktieren.

Was muss ich bei Charge auswählen?

Bei der Chargenauswahl habt ihr die Möglichkeit euch explizit für ein Produkt einer bestimmten Charge zu entscheiden. Unsere Naturfarben können sich je nach Charge unterscheiden. Ältere Chargen, welche an der kleineren Zahl erkennbar sind, werden in der Regel preislich reduziert. Die neuste Charge hat die höchste Zahl (zum Beispiel Charge K-19).

Zudem deutet der Chargenmarker (K, H, N, KB, HB, NB, D etc.) auf verschiedene Händler hin. Übersicht über die verschiedenen Händler unserer Kratomprodukte:

Charge K, H & N = Händler 1

Charge KB, HB & NB = Händler 2

Charge R = Händler 3

Charge D = Händler 4

Zuletzt aktualisiert am 16.05.2022

Können die Pakete auch an eine DHL Packstation/Postfiliale verschickt werden?

Selbstverständlich können wir Ihre Sendung an eine beliebige DHL Packstation/Postfiliale schicken. Eine Anleitung, wie die entsprechende gewünschte Lieferadresse im Bestellvorgang anzugeben ist, haben wir hier beschrieben: https://kcandles.de/l/shipping